Samstag, 31. März 2012

Ein Glücksträumerle

hab ich heut genäht. Nachdem ich den Häkelteil nun schon ewig fertig liegen hab, hab ich es heut endlich geschafft das Kissen zu nähen. Ich habe das eBook von Glückskreativ etwas abgewandelt und eine extra Kissenhülle mit Reißverluss und ein separates Innenkissen genäht, damit man die Hülle schnell mal waschen kann.




Kaum war es fertig wurde es sofort in Beschlag genommen und einem Härtetest unterzogen:





Kommentare:

  1. das ist ja ein traumhaft schönes kissen. ich kann leider so garnicht häkeln.

    lg
    silke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja, ich schick Dir dann mal ein Foto von meinem schon seit MONATEN fertigen Oberteil und Du kannst das Kissen dazu nähen!;-) Ätzend, mittlerweile liegt es schon so lange über der Sofalehne, dass es mir gar nicht mehr auffällt! Toll ist das Deine geworden! PG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Na das ist ja schön geworden. Da hast du bestimmt lange gehäkelt, aber es hat sich gelohnt.Ich finds total klasse.
    Liebe Grüße, Corina

    AntwortenLöschen
  4. Wau ist das traumhaft schön! Toll gemacht.
    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen